Victoria-Oldtimer-Webshop: Ersatzteile, Literatur, Service, Forum für VICTORIA, ZWEIRAD UNION, BING, SACHS
Victoria-Oldtimer-Homepage » Webshop-Startseite » Fahrzeug-Verkäufe » Vicky4-V02636 Ihr Konto | Warenkorb | Kasse
Victoria Vicky IV (4) mit M 51 - 2-Gang, komplett restauriert 8.999,95 EUR
incl. 19 % UST exkl.
8.999,95 EUR pro Stück
Art.Nr.: Vicky4-V02636
Artikeldatenblatt drucken
Lieferzeit: Auf Lager
Victoria Vicky IV (4) mit M 51 - 2-Gang, komplett restauriert
Victoria Vicky IV (4) mit M 51 - 2-Gang, komplett restauriert

Victoria Vicky IV (4) mit M 51 - 2-Gang, komplett restauriert.

Baujahr 1956, Fahrgestellnummer: 2636
Alle Verschleißteile, Farben, Felgen, Speichen, Gummiteile usw. wurden komplett erneuert!

Sicher eines der schönsten Mopeds der 50er Jahre überhaupt!

Zustandsbeschreibung:
- alle Lackteile wurden vom Profi neu lackiert
- die Hand-Linierung wurde wie original mit dem Schlepppinsel aufgebracht
- ALU-Teile glasperlgestrahlt und poliert
- der Motor wurde komplett überholt
- die Zündung wurde komplett überholt
- der Vergaser wurde komplett überholt
- die Räder wurden komplett überholt und mit neuen Felgen eingespeicht
- der Scheinwerfereinsatz wurde komplett erneuert
- neue Chrom-Luftpumpe
- neuer Luxus-Chromspiegel
- neues Gepäckspannband
- neue Pedale
- jedes einzelne Teil an diesem Fahrzeug wurde überholt oder ganz erneuert
- nur der super erhaltene Sattel blieb 100% original mit Patina
- wunderschöner fahrbereiter Zustand > siehe Bilder
- incl. nochmaligem komplettem neuen Kundendienst vor Auslieferung!
>>> Versicherungskennzeichen montieren und losfahren!


Standort für Besichtigung und Selbstabholung ist:
Victoria-Oldtimer
Pressather Str. 93
92637 Weiden
Tel.: 0961 / 520 74 383
Öffnungszeiten:
Mo.    09:00 - 17:30
Di-Fr. 08:00 - 17:30

Hinweis:
Es wurden am Fahrzeug sehr viele Teile erneuert.
Der Verkauf erfolgt selbstverständlich mit der gesetzlichen Gewährleistung auf alle erneuerten Teile, jedoch ohne Gewähr oder Haftung für die über 50 Jahre alten verbliebenen Originalteile, auch wenn diese überholt wurden. Dieses Material ist und bleibt über 50 Jahre alt.
Alle Schrauben müssen nach 100 km und nach 1000 km Fahrt nochmals kontrolliert und nachgezogen werden.
Die Einfahrvorschriften müssen beachtet werden, da der Motor überholt wurde.
Ebenfalls besteht keine Gewähr oder Haftung bei Bedienungsfehlern am Fahrzeug, beim Tanken von falschem Gemisch (benötigt wird 1:25!) oder falscher Fahrweise.
Mit der Bestellung und dem Kauf dieses Fahrzeug erklären Sie sich damit einverstanden.



Diesen Artikel haben wir am Sonntag, 08. November 2015 in unseren Katalog aufgenommen.
   
Parse Time: 0.123s